Mehr Info

Jetzt buchen

Datum

15 Apr 2021
Vorbei!

Uhrzeit

19:00 - 21:00

Kosten

38,90

Erkrankungen der Schilddrüse beim Hund

Die Schilddrüse ist eines der zentralen Organe im endokrinen System. Störungen der Schilddrüsenfunktion sind auch bei Hunden häufig, aber oft nicht eindeutig erkennbar. Der Weg zu sicheren Diagnose ist oft lang.
In diesem Webinar schauen wir uns an, was bei Schilddrüsenerkrankungen im Körper des Hundes geschieht, was auslösende Faktoren sein können, welche Auswirkungen die hormonellen Störungen haben können und welche Therapieansätze es gibt.


Im einzelnen werden wir uns beschäftigen mit:
 

  • Endokrine Systeme: Grundlagen

  • Schilddrüse: Grundlagen und Funktion

  • Erkrankungen der Schilddrüse

  • Auslöser von Schilddrüsenerkrankungen

  • Grundlagen der Diagnostik (vertiefende Diagnostik des Kurses „Laborwerte richtig interpretieren“)

  • Therapien

 

In diesem Webinar wird die Physiologie ein wesentlicher Bestandteil sein, insbesondere das Zusammenspiel der unterschiedlichen Hormone und ihre Funktionen im Körper.
Das Webinar besteht eignet sich insbesondere für „Tierisch Tätige“ wie THPs, Ernährungsberater, BARF-Shop-Inhaber etc., die Wissen vertiefen oder auffrischen möchten. Aber auch Hundehalter, die bereits Grundkenntnisse zum Thema besitzen, z.B., weil ihr Hund von einer Erkrankung der Schilddrüse betroffen ist, sind herzlich willkommen.
Was dieses Webinar nicht kann: Individuelle Therapiepläne liefern oder den Gang zum Tierarzt ersetzen.


Das Webinar wird für alle Teilnehmern, die nicht live dabei sein können, aufgezeichnet. Voraussetzung dafür ist natürlich, dass die Technik funktioniert.
Eine Teilnahmebestätigung wird nach Ende des Webinars ausgestellt, Bestandteil des Webinars ist ein zusammenfassendes Handout.
Mindestteilnehmerzahl: 10 Personen

 

Jetzt buchen

 

Wichtiges zum Ablauf:
Nach der Buchung bekommst Du von mir eine Mail, mit der Du die Registrierung für das Webinar vornehmen kannst und den Zugang zum Webinarraum erhälst. Du klickst einfach auf den Link in der E-Mail, folgst den Anweisungen  – tada, fertig. Ich bestätige Deine Registrierung, danach hast Du am Webinartag Zugang zum Webinarraum. Bitte speichere die Mail mit dem Zugang zum Webinarraum und dem Passwort für den Zugang zum Webinar gut ab, ohne die Mail funktioniert es nicht.