Mehr Info

Jetzt buchen

Datum

22 Sep 2021
Vorbei!

Uhrzeit

19:00 - 21:00

Kosten

38,90€

Verhaltensauffälligkeiten und Erkrankungen – Zusammenhänge verstehen

Verhaltensauffälligkeiten bei Hunden und Katzen sind vielfältig: Ängstlichkeit, Aggressionen, Unruhe, Unsauberkeit, Hypersexualität oder Lethargie gehören dazu. Genauso schwierig gestaltet sich die Ursachenfindung: Erlerntes Verhalten, falsche Erwartungen an eine Rasse, unpassende Haltungsbedingungen, Trauma. Was aber, wenn die Auffälligkeiten einen ganz anderen Hintergrund haben, beispielsweise Erkrankungen?
In diesem Webinar schauen wir uns an, welche Verhaltensveränderungen krankheitsbedingt auftreten können und wie man dies abklären kann.

 

Im einzelnen werden wir uns beschäftigen mit:
    • Verhaltensauffälligkeiten – Was ist das überhaupt? Wann muss Verhalten hinterfragt werden?
    • Krankheiten und Verhalten: Zusammenhänge und Ursachen
    • Labordiagnostik / Abklärung
    • Ernährung als Auslöser / Therapieansatz

 

 

Das Webinar eignet sich insbesondere für „Tierisch Tätige“ wie THPs, Ernährungsberater, BARF-Shop-Inhaber etc., die Wissen vertiefen oder auffrischen möchten. Aber auch Hundehalter, die bereits Grundkenntnisse zum Thema besitzen, sind herzlich willkommen.
Was dieses Webinar nicht kann: Individuelle Therapiepläne liefern oder den Gang zum Tierarzt ersetzen. Nicht besprochen werden Trainingsansätze!
Das Webinar wird für alle Teilnehmern, die nicht live dabei sein können, aufgezeichnet. Voraussetzung dafür ist natürlich, dass die Technik funktioniert.
Eine Teilnahmebestätigung wird nach Ende des Webinars ausgestellt.
Mindestteilnehmerzahl: 10 Personen

 

Jetzt buchen

 

Wichtiges zum Ablauf:
Nach der Buchung bekommst Du von mir eine Mail, mit der Du die Registrierung für das Webinar vornehmen kannst und den Zugang zum Webinarraum erhälst. Du klickst einfach auf den Link in der E-Mail, folgst den Anweisungen  – tada, fertig. Ich bestätige Deine Registrierung, danach hast Du am Webinartag Zugang zum Webinarraum. Bitte speichere die Mail mit dem Zugang zum Webinarraum und dem Passwort für den Zugang zum Webinar gut ab, ohne die Mail funktioniert es nicht.